Gantry

Systeme

Die ANFOTEC Antriebstechnologie GmbH entwickelt für Ihre Anwendung das richtige Gantry System. Dabei kann ANFOTEC auf ein breites Portfolio an schon aufgebauten und gelieferten Systemen aufbauen und hat somit einen Baukasten zur Vorauswahl der für Ihre Anwendungen zu nutzenden Komponenten. Je nach Anwendung können Achsträger aus Stahl, Standard-Aluminium, Aluminium-Sonderlegierungen oder auch Kohlefaser genutzt werden.

Eingesetzt werden Gantry Systeme von ANFOTEC in allen Marktsegmenten, von der Werkzeugmaschine, über die Halbleiterfertigung bis hin zur Messmaschine.

Im Folgenden werden einige Beipiele aus den unterschiedlichen Marktsegmenten vorgestellt.

Semiconductor Equipment

ANFOTEC beliefert seit ihrer Gründung einen Hersteller von Bondautomaten mit Gantry Systemen. Diese Systeme werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt, optimiert und von ANFOTEC in Losgrößen von einigen Hundert pro Jahr gefertigt. Diese Systeme werden auf hohe Dynamik bei gleichzeitiger hoher Genauigkeit ausgerichtet. Die Geschwindigkeiten der einzelnen Achsen können einige Meter pro Sekunde betragen und die Beschleunigungen können oberhalb von 5g liegen.

Laseranlagen

Bei dem hier gezeigten Gantry System handelt es sich um eine Anwendung aus dem Laserschneiden. Diese Anlage hat einen Verfahrbereich in der Ebene von 1500 x 1500 mm² und einen Hub der Vertikalachse von 300 mm. Dabei werden alle Achsen über Linearmotoren angetrieben und erreichen Beschleunigungen von 30 m/s².

Messmaschinen

Das hier gezeigte Gantry System ist ein Teil einer Messmaschine zur Vermessung von Gewichten im Bereich von Mikrogramm bis hin zu einigen Kilogramm. Dabei kommt es bei diesem System nicht auf die Dynamik, sondern auf die Genauigkeit und die Gleichmäßigkeit der Bewegung an. Die Achsen dürfen die Umgebung bei der durchgeführten Bewegung nicht einmal um wenige Grad aufheizen, da dies die Messung sofort beeinflußt bzw. verfälscht.